FIREWALL

Firewall Lösungen von Netzwerk aus Schweinfurt

Firewall / Router / VPN Lösungen

Eine Investition in Prävention ist immer kostengünstiger, als den kompletten Ausfall Ihrer Computertechnologie zu riskieren. Zur Prävention gehören mindestens ein sicherer Internet Router / Firewall sowie ein effektiver Virenschutz und ein überwachtes Backup Konzept.

UTM-Firewall - Kerio Control

Kerio Control – Die Firewall ohne komplizierte Lizenzpolitik
Die Kerio Control UTM-Firewalls stellen Unternehmen einen sicheren Internetzugang zur Verfügung. Sie sind perfekt für den Aufbau und den Schutz moderner Unternehmensnetze geeignet. Leistungsfähige IT-Sicherheitsanwendungen (Firewall, VPN-Gateway, Virus-/Malware-Scanner, Echtzeit Content-Filter für Web und E-Mail, etc.) sorgen für einen durchgängig sicheren Netzwerkbetrieb.

Die Kerio Control UTM-Firewalls kommen als Komplettlösung und einzelne Funktionen müssen nicht extra lizenziert werden.

Kerio Control
Kerio Brainbox

Software geschenkt?

Naja nicht ganz, aber fast.

Kerio Control Firewalls sind Teil des GFI Unlimited Lizenzmodells

Wenn Sie wie nahezu alle unsere Kunden einen Kerio Mailserver besitzen, dann bekommen Sie die jährliche Firewall Maintenance tatsächlich geschenkt. Das spart schnell mal Kosten im 4 stelligen Bereich!

Firewall oder Router?

Gefragt sind heute Security-Lösungen, die sichere Zugangsmöglichkeiten bieten und dennoch Ihre Daten in jeder Situation zuverlässig schützen. Ein zuverlässiger Router deckt schon viele Sicherheitsthemen ab. Sollen auch die Datenströme protokolliert und beschnitten werden (Web Filter etc.) empfiehlt sich der Einsatz einer Firewall.

Und wenn man sie dann noch quasi geschenkt bekommt…

Leistungsspektrum der Kerio Control Firewall

• Deep Paket Inspection Firewall
• IDS/IPS mit signaturbasierter Paketanalyse plus IP Blacklisting mit täglicher Aktualisierung
• MAC Adressen Filter
• Integrierte Sophos Antiviren Software für ein- und ausgehenden Web-, E-Mail und FTP Verkehr
• Der Kerio Web Filter mit 53 Kategorien bietet gezielten Schutz vor unerwünschten Inhalten von Webseiten
• leistungsstarker konfigurationsfreier VPN-Client von Kerio
• Deep Paket Inspection und intelligente Netzwerkrouter-Funktionen
• Optimieren von Bandbreiten durch Priorisierung und Traffic Überwachung
• Zugangsbegrenzung zu Video-Streams und Peer-to-Peer-Netzwerken.
• Möglichkeit, die Internetaktivitäten einzelner Nutzer in detaillierten Berichten zu betrachten.
• Einfache Administration über die intuitive webbasierte Benutzeroberfläche von Kerio Control.

Kerio Control Firewall
0 Mio
neue Schadprogramm Varianten 2019
0
Botinfektionen täglich in deutschen Systemen
0 Mio €
war der höchste Ransomware Schaden 2019 in einem deutschen Unternehmen

Die Bedrohungen aus dem Cyberspace wachsen bedrohlich an

Wohin führt dieser Weg?

Die Angreifer setzen zunehmend auf den menschlichen Faktor. Das sogenannte Social Engineering spielt eine immer größere Rolle bei den Infektion im Unternehmensbereich und auch in öffentlichen Einrichtungen.
Viele effektive Schutzmaßnahmen können ohne Probleme durch Mitarbeiter ausgehebelt werden, welche von den Angreifern zum Beispiel durch täuschend echte Emails, zu einem unbedachten Klick überlistet werden. Hier arbeiten reale Menschen mit den Ransomware Tools zusammen und können auf diese Weise den Kontakt zu bekannten Personen vortäuschen und den Leser einer Email so zum Öffnen eines gefährlichen Anhangs bewegen.
Auch der spätere Angriff läuft hybrid ab. Erst späht ein Trojaner wie Emoted das betroffene Firmennetzwerk aus und lädt diverse Programme nach und danach werden die weiteren Schritte von den Angreifern persönlich ausgeführt. Zu diesen Schritten gehören Datendiebstahl (Adressen, Bankdaten, Betriebsgeheimnisse) sowie immer häufiger das Löschen aller Online Backups und zu guter Letzt das Verschlüsseln aller Daten mittels Ransomware.
Vor solchen Angriffen schützt oft auch keine Firewall und kein Virenschutz. Es hilft nur ein gesundes Misstrauen gegenüber allen Email Absendern. Das ist aber kein Grund die Investitionen in Sicherheit einzustellen. Im Gegenteil, ein guter Spamschutz, mehrstufiger Virenschutz, eine effektive Firewall und die Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter reduzieren die Wahrscheinlichkeit eines Angriffes um ein Vielfaches. Aber einen 100% Schutz gibt es nicht mehr.
Daher ist der wichtigste Faktor heute mehr denn je ein gutes Backup Konzept.