Der Netzwerker

IT Trends und Visionen für 2020/21

Office 365 und Datenschutz — passt das zusammen?

Durch die Corona bedingte Schnüffel App der Bundesregierung wurde das Thema Datenschutz zwar ad absurdum geführt, aber dennoch besteht die EU-DSGVO weiter. Wenn auch nur um die Unternehmen vor allem den Mittelstand weiter zu drangsalieren.

Für Behörden gilt die DSGVO anscheinend nur solange es keine Gründe dagegen gibt.

Aber ich will hier nicht zu politisch werden, es ist ja ein IT Blog…

IT Sicherheit - Gefahren aus dem Internet
IT Sicherheit – Gefahren aus dem Internet

Was ich Ihnen heute mal zum Nachdenken mitgeben möchte ist der unbedachte Einsatz von Office 365 in Unternehmen. Der Einsatz von Office 365 ist nach meiner Ansicht eigentlich nicht mit effektivem Datenschutz vereinbar. 

Dies bestätigen inzwischen auch die negative Datenschutz-Folgenabschätzung der niederländischen Regierung, sowie das vorläufige Verbot von Office 365 in hessischen Schulen durch den dortigen Datenschutzbeauftragten. Microsoft gehört nicht zu den Konzernen, die durch Transparenz glänzen, aber sammelt ununterbrochen Nutzerdaten.

Dies geschieht natürlich nur zur Verbesserung der Software, ist eh klar… 

Diese umfassende und teilweise nebulöse Verarbeitung von Telemetriedaten durch Office 365 bringt auf jeden Fall datenschutzrechtliche Herausforderungen mit sich. Wobei ich auch der Meinung bin, dass schon die Nutzung der Microsoft Cloud sowie all der anderen Cloud Speicher äußerst bedenklich sind. Aber das zu beurteilen, ist Aufgabe Ihres Datenschutzbeauftragten.

Ich empfehle jedenfalls den Einsatz der Office Kaufversionen anstelle der Cloud Lösungen (365)

Eine überwachungsfreie Woche wünscht Ihr Jochen Graf

Einrichtung





Prioritäts Erklärung

Bezeichnet allgemeine Fragen zur Benutzung eines Produktes, Anregungen für Produkterweiterungen oder -modifizierungen und Meldungungen mit rein informativem Charakter zwischen den Parteien.

Bezeichnet eine Störung mit teilweisem, nichtkritischen Verlust von Funktionalität, die es Ihnen erlaubt, den Geschäftsbetrieb mit wenig oder keiner Einschränkung weiterzuführen.

Bezeichnet eine Störung mit erheblichem Ausmaß auf den Geschäftsbetrieb. Der Betrieb ist unterbrochen aber es besteht eine eingeschränkte Möglichkeit zu dessen Weiterführung.

Bezeichnet eine Störung katastrophalen Ausmaßes mit kritischen Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb. Sie können z.B. nicht produzieren, keine Aufträge abwickeln, oder wichtige Anwendungen sind ausgefallen.

Ticket eröffnen





Angebots Anfrage





Bestellung





Terminanfrage




Allgemeine Anfrage