Der Netzwerker

IT Trends und Visionen für 2020/21

Corona Ausbildungsprämie?

Das mit der Ausbildungsprämie wurde ja wie alle bisherigen bei näherer Betrachtung ziemlich unsinnigen Förderpakete erst mal groß in den Medien angekündigt. Jeder Betrieb, der weiterhin trotz Corona ausbildet, bekommt nun Ausbildungsprämien ohne Ende….

Nix da. Bei genauerer Recherche sieht die Sache doch etwas anders aus. Denn die Prämie ist, wie auch die anderen Fördergelder, an ein paar klitzekleine Details geknüpft.

Der Betrieb muss in den Monaten April und Mai mindestens 60% Umsatzeinbruch gegenüber dem Vorjahr eingefahren haben. Ganz ehrlich, ein Betrieb, der in diesen beiden Monaten 60% Einbruch erlitten hat, müsste auch im März und Juni, Juli schwere Einbußen erlebt haben. Für viele Betriebe kann das bereits den Konkurs bedeuten und da bildet man auch nicht aus, wenn man eine Prämie bekommt. Oder man nimmt die Prämie mit und geht dann Konkurs… Eine Prämie die den Ausbildungsmarkt an sich fördert ist das jedenfalls nicht.

Auch wir wissen nicht, wie die nächsten 2 Jahre aussehen werden. Eine solche Prämie hätte mich sicher nochmal überlegen lassen einen weiteren Ausbildungsplatz zu schaffen, trotz sicher kommender schwererer Zeiten. Denn der Lockdown war nur der Anfang, die Krise des Einzelhandels und Mittelstandes beginnt gerade erst. Hierfür wären Förderungen sinnvoller. Aber diese schon wieder an die Monate April und Mai zu knüpfen ist total absurd.

Wenn ein Betrieb im April noch Rechnungen vom März geschrieben hat und deshalb nur 59% Umsatzeinbußen hatte, fällt er raus aus der Förderung. Wenn er aber bis zum Winter jeden Monat 25% Umsatzeinbruch hat, ist das für den Betrieb eine schwere Krise, interessiert aber niemanden. Und so schlecht konzipiert waren bisher alle Corona Förderprogramme. Sie helfen nur der Großindustrie (z.B. Kurzarbeit) aber keinem personalintensiven Mittelstand.

Danke Merkel für die großzügige Verschwendung unserer Steuergelder…

Einrichtung





Prioritäts Erklärung

Bezeichnet allgemeine Fragen zur Benutzung eines Produktes, Anregungen für Produkterweiterungen oder -modifizierungen und Meldungungen mit rein informativem Charakter zwischen den Parteien.

Bezeichnet eine Störung mit teilweisem, nichtkritischen Verlust von Funktionalität, die es Ihnen erlaubt, den Geschäftsbetrieb mit wenig oder keiner Einschränkung weiterzuführen.

Bezeichnet eine Störung mit erheblichem Ausmaß auf den Geschäftsbetrieb. Der Betrieb ist unterbrochen aber es besteht eine eingeschränkte Möglichkeit zu dessen Weiterführung.

Bezeichnet eine Störung katastrophalen Ausmaßes mit kritischen Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb. Sie können z.B. nicht produzieren, keine Aufträge abwickeln, oder wichtige Anwendungen sind ausgefallen.

Ticket eröffnen





Bestellung





Terminanfrage




Allgemeine Anfrage